Impressum | Datenschutz| Sitemap | Schulspeisung | Angebot Speiserei

Leckeres in Hadmersleben

rund um die Uhr

„Lecker Börde“ in Hadmersleben: Frisches & Köstliches aus der Region, 24 Stunden am Tag!

Rund-um-die Uhr-Shopping ab Freitag, den 05.August 2022: In einer Scheune (ehemals Schäferei) direkt an der Heerstraße (Hadmersleben) gelegen, stehen 4 große Kühlautomaten, gefüllt mit landwirtschaftlichen Produkten und anderen Leckereien:

„Besonderes produzieren“ und „besonders genießen“ steht hinter dem Logo „Lecker Börde“: Die  bietet mit ihren Unternehmen „Semundo Agrar Urban Jülich“, Bördegrün“ und „Biederitzer Agrar GmbH“ tags, wie nachts - rund um die Uhr-eine Vielfalt an eigens produzierten Produkten zum Verkauf an: wie z.B. frisch vom Feld geerntete Kartoffeln, verschiedene Mehle (Dinkel, Weizen und Roggen), Rhabarber in Form von Sirup im 3-L-Karnister bis hin zur prickelnden Schorle, köstlicher Honig (Raps-, Blüten- und Lindenblüten) von den eigenen Blüh- und Naturschutzwiesen und Feldern, aber auch Eier vom Altenweddinger Geflügelhof und verschiedene andere Köstlichkeiten für Jung und Alt.

Ganz besonders stolz ist Urban Jülich auf das Angebot an Rindfleisch aus eigener Produktion: Rund 80 Mutterkühe leben rund ¾ des Jahres im Herdenverband mit ihren Kälbern und einigen Bullen fast autark auf den Elbwiesen bei Biederitz. Die männlichen Tiere werden mit einem gewissen Alter in den Stall geholt und noch einmal besonders zugefüttert, bis diese von einem ortsnahen Metzger geschlachtet werden. U. Jülich erklärt: „Wir hängen unser Fleisch viel länger ab, als deutschlandweit üblich: Vier ganze Wochen geben wir dem Fleisch Zeit, im Geschmack zu reifen und sich bzgl. Saftigkeit und Zartheit zu entfalten.“ Die Haltung der Tiere und aufwendigen Prozesse im Anschluss fordern seinen Preis. „Jeder darf selbst entscheiden, ob Qualität oder Quantität sein Konsumverhalten ausmachen,“ so der Landwirt. Vom Steak bis zur gefüllten Roulade, Gehacktes und auch Bratenstücke, Bockwurst und auch Wiener - die Bandbreite an Angeboten ist vielfältig und saisonal etwas unterschiedlich, leider jedoch aus Platzmangel nicht vollständig im Automaten zu erwerben. Bei Interesse gern telefonisch direkt melden  unter 0172 6360242.

Telefonisch ist sowohl die ganze Bandbreite an Fleisch, als auch größere Säcke an Kartoffeln  bestellbar und zeitnah abholbereit in Biederitz (Kleiner Hofladen), Niederndodeleben („Freie Tankstelle“/ „Speiserei“) oder auch Hadmersleben („Amtshof“).

Jeweilige Adressen und Kontakte findet man auch auf der Webseite www.Urban-Agrar.de.